Hier veröffentlichen wir unsere Fundtiere:

Sie erkennen ein Tier? Wissen vielleicht, wem es gehört, oder wo es vermisst wird?

Bitte melden Sie sich dann bei uns im Tierheim, damit wir schnell vermitteln können.

Dieser verängstigte, kleine Kerl wird im Tierheim liebevoll "Mufti" genannt. Gesichert wurde er am 18.02.2019 im Bereich Mulmshorn.

Da er sich komplett in seine Box zurückzieht, und sich Menschen gegenüber (noch) sehr aggressiv verhält, haben wir bisher nur dieses Foto. Mufti ist ca. 2017 geboren, und negativ auf FIV und FeLV getestet.

 

UPDATE 17.03.2019

Mufti ist mittlerweile "aufgetaut". Er interessiert sich für seine Umgebung, bleibt Besuchern gegenüber aber vorsichtig und ist auch noch sehr schreckhaft. Trotzdem kann er kleine Streichel- und Spieleeinheiten zulassen, und genießen. Bald darf er in ein größeres Zimmer umziehen, damit er endlich Gruppenanschluss bekommt.

Gebühren für unsere Fundtiere

 

Da die Tiere oft eine lange, unklare Reise hinter sich haben, werden sie bei Aufnahme im Tierheim komplett versorgt und möglichst stabilisiert.

 

Wenn ein Tier seinem Besitzer zugeordnet werden kann, und dieser es abholt, fallen folgende Gebühren an:

 

Aufnahme / Erstversorgung / Abholung 50€ (Grundgebühr)

 

Jede weitere Nacht kostet für einen Hund 15€ und für eine Katze 11€ Gebühr. Wenn das Tier verletzt, oder augenscheinlich krank ist, fallen evtl. Tierarztkosten an, denn als Tierschutzverein zögern wir in einer solchen Notsituation natürlich nicht.

Tierschutzverein für den Landkreis Rotenburg e.V.

Mit "Klick" auf das Logo zur Startseite der HP

Weg zum Tierheim

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein für den Landkreis Rotenburg / Wümme e.V.