UPDATE 5.04.2019

 

Wir konnten Shiva erfolgreich an eine Pflegestelle vermitteln, was uns so sehr freut. Nicht nur für die absolut liebenswerte Hundedame, sondern auch für die Pflegemenschen, die bestimmt viel Freude und Spaß mit ihr haben werden. 

 

Der dreijährige Rüde Choco hat ein absolut freundliches Wesen. Er liebt die Nähe zu Menschen, und macht da auch bisher keine Ausnahmen. 

In seiner Vergangenheit hatte er scheinbar keine festen Strukturen, auch Grenzen und Regeln kannte er wohl bisher eher nicht.

Aber er zeigt sich sehr lernwillig und motiviert. Grundkommandos und basale Verhaltensregeln bei Spaziergängen werden mit ihm trainiert. 

Mittlerweile ist er ernährungstechnisch gut eingestellt, und er hat sich an geregelte Fütterungszeiten gewöhnen können.

Klare Regeln und ein stabiles Umfeld sind für Choco unerlässlich. 

 

Die ebenfalls dreijährige Pitbullmix-Hündin Rani hat sich mittlerweile im Tierheim gut eingelebt. Sie kennt die Abläufe, und man kann deutlich merken, wie gut ihr diese Stabilität tut.

Auch Rani ist durchweg liebenswert, und freut sich immer sehr über Besuch und Zuwendung. Besonders liebt sie es, wenn sie bei den Gassirunden überall ihre Nase reinhalten kann. 

Rani lernt auch jetzt erst, Kommandos zu befolgen, wobei sie sich noch gerne ablenken lässt.

Auch sie wird von uns nur in erfahrene Hände und, genau wie Shiva und Choco, nur als Einzelhund auf eine Pflegestelle vermittelt. Sie braucht unbedingt Souveränität am anderen Ende der Leine, welche ihr Sicherheit gibt. So ist ein stabiler Vertrauensaufbau für die hübsche Hündin leichter möglich.

Tierschutzverein für den Landkreis Rotenburg e.V.

Mit "Klick" auf das Logo zur Startseite der HP

Weg zum Tierheim

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein für den Landkreis Rotenburg / Wümme e.V.