Name: Norka (w, kastriert)

Alter: 14 Jahre

Rasse: Schäferhundmix

Besonderheiten: Fundtier

 

Norka ist eine etwas ängstliche und gemächliche Hundedame, die sich Ruhe und liebevolle Zuwendung wünscht. Auch für sie kann ein Gnadenhofplatz von Vorteil sein. Aufgrund ihres Alters und der nachlassenden körperlichen Aktivität wäre sie aber für eine ebenerdige, ruhige Wohnung mit Garten und Rückzugsmöglichkeiten genauso dankbar. Hier sind vielleicht ältere Menschen mit viel Zeit und Ruhe gefragt. 

Auch mit einer Patenschaft können Sie Gutes tun. Besonders unsere älteren und gesundheitlich angeschlagenen Tiere brauchen intensive Zuwendung. Hierbei spielt natürlich nicht nur der finanzielle Aspekt eine Rolle. Wir wünschen uns Kontakte, und die Tiere persönliche Beziehungen. Für uns macht es einen wichtigen Unterschied, ob Norkas Unterbringung im Tierheim vom Tierschutzverein bezahlt wird, oder ob es einzelne Menschen gibt, die sie ganz individuell auf ihrem Weg begleiten möchten. 

Tierschutzverein für den Landkreis Rotenburg e.V.

Mit "Klick" auf das Logo zur Startseite der HP

Weg zum Tierheim

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein für den Landkreis Rotenburg / Wümme e.V.